Katholische Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Darmstadt

Bereich : Wir über uns
Grundsteinlegung am 12. April 1964
Prozession zur Grundsteinlegung am 12. April 1964 A

 

Prozession zur Grundsteinlegung am 12. April 1964 B
Vor 50 Jahren, am 12. April 1964, wurde der Grundstein unserer neuen Kirche Hl. Kreuz gelegt.
Die Bilder zeigen die Prozession der Gemeinde, wie sie mit Fahnen und einem Blasorchester und unter Mitwirkung des Kirchenchores vom Festplatz, vorbei an der Friedrich-Ebert Schule, bis vor die Kirchen-Baustelle zieht.
Grundsteinlegung am 12. April 1964 C
Die ersten Umfassungswände der Kirche standen schon. Man sieht einen Teil der Altarwand und das 3-stufige Podest für den Altar.
Grundsteinlegung am 12. April 1964 E
Beim Festakt waren viele Geistliche und Gläubige, auch aus anderen Stadtpfarreien zugegen.
Die Grundsteinlegung nahm Generalvikar Haenlein vor.
Vorlesen des Inhalts der Grundstein-Urkunde - Grundsteinlegung am 12. April 1964 F

 

symbolischer Hammerschlag durch Pater Beda Romanczyk - Grundsteinlegung am 12. April 1964 G

 

symbolischer Hammerschlag durch Pfarrer Stenger von der Matthäus-Gemeinde - Grundsteinlegung am 12. April 1964 H

 

symbolischer Hammerschlag durch Prälat Schüler - Grundsteinlegung am 12. April 1964 I

 

symbolischer Hammerschlag durch Pfarrer Bardong von Liebfrauen - Grundsteinlegung am 12. April 1964 J
Pater Beda Romanczyk las den Inhalt der Grundstein-Urkunde vor und führte die symbolischen Hammerschläge aus, gemeinsam mit Pfarrer Stenger von der Matthäus-Gemeinde, Prälat Schüler und Pfarrer Bardong von Liebfrauen.
Quellen :
Die Informationen dieses Artikels stammen aus der Festschrift zu 25 Jahre Hl. Kreuz und den Notizen von Dr. Bock zu seinen DIAs.
Alle Bilder stammen von Herrn Dr. Bock, der gemeinsam mit seiner Frau in unserer Pfarrei sehr aktiv war.
 
 
 
 
© Hl. Kreuz Darmstadt   |   Stand 15.06.2017
www.heilig-kreuz-darmstadt.de/wir_ueber_uns/grundsteinlegung_1964_april_12.html
 
nach oben